Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2007/08

Schulbeginn nach den Ferien: 4. August - 8.30 Uhr

4. Juli 2008

___________________________________________________

 

Endlich Ferien...

4. Juli 2008

Für die Schülerinnen und Schüler der Insel haben gestern die heiß ersehnten Sommerferien begonnen. Zuvor gab es in der dritten Stunde noch die Zeugnisse und dann ging es los.

Für die 2. Klasse bedeutete das auch Abschied nehmen von ihrer Klassenlehrerin Nicole Twente, die nach den Sommerferien im Raum Osnabrück eine neue Stelle antreten wird. Die Blumen, die die Kinder vorbereitet hatten, werden sie dauerhaft an die Insel und ihre Klasse erinnern, denn die wurden aus Holz gebastelt und selbst bemalt.

Großes Strandspielfest

3. Juli 2008

Kurz vor der Ausgabe der Zeugnisse hat die ganze Inselschule gestern ein großes Strandspielfest veranstaltet. 10 Spielstationen für 9 Klassen waren von den Lehrerinnen und Lehrern vorbereitet worden. Gefordert war Geschicklichkeit und Schnelligkeit, bei den hohen Temperaturen floss der Schweiß bei einigen ganz schnell.

LIONHEART wurde getauft

3. Juli 2008

 Am Mittwoch Abend wurde das erste Boot der Bootsbau AG der Inselschule am Langeooger Hafen feierlich auf den Namen LIONHEART getauft. Neben den beteiligten Schülern und den Betreuern Joke Pouliart und Kasten Kugelberg war auch Schulleiterin Angelika Fischer und eine Delegation des Langeooger Lions-Clubs um Präsident Falk Hennig gekommen. Der Service-Club hatte das Projekt finanziell gefördert und zeigte sich begeistert von der Arbeit der AG.

Das neue Jahrbuch ist da!

2. Juli 2008

Das neue Jahrbuch der Inselschule Langeoog ist fertig und in der Schule verfügbar.

Auch in diesem Jahr findet die Eltern und Verwandten der Schülerinnen und Schüler in diesem Jahrbuch wieder alle Schüler und alle Klassen, die neuen Gesichter im Kollegium, ein Interview mit Waltraud Nasarow zum Abschied, Berichte von den Klassenfahrten und Exkursionen und einen bericht über Berufsfindung an der Inselschule. Das Jahrbuch wurde vom Förderverein der Schule heraus gegeben und von vielen Sponsoren großzügig unterstützt. Es kostet 5 € und kann am letzten Schultag erworben werden.

Neues Spielgerät eingeweiht

2. Juli 2008

Kurz vor den Ferien ist gestern ein neues Spielgerät auf dem Schulhof der Inselschule von den Grundschülern eingeweiht und ausgiebig getestet worden. Eine Wippe und ein Klettergerüst ersetzen alte Geräte, die an dieser Stelle standen und bald nicht mehr ausreichend sicher gewesen wären.

... eine Runde weiter ...

27. Juni 2008

"Eine Runde weiter" sind die Entlassschülerinnen und -schüler der Langeooger Inselschule und Schulleiterin Angelika Fischer blieb in ihrer Ansprache passend zur EM weiter im Bild der Fußballsprache: "Ihr habt ein gutes Spiel gemacht, mit Euren Arbeiten schöne Tore geschossen, doch die Schule war nur das Trainingslager." Die richtige Taktik und die Umsetzung der Trainingsleistungen müssen jetzt von Sarah Jungholt, Kim Wißmann, Philipp Janßen, Kevin Lueg Jörn Peters und Mirko Puls umgesetzt werden, um die Championsleague zu erreichen.

Waltraud Nasarow verabschiedet

27. Juni 2008

Mit einer großen Feier hat die Inselschule am Donnerstag Waltraud Nasarow nach 42 Jahren als Lehrerin auf der Insel verabschiedet.

Sehr viele Langeooger sind durch ihre Schule gegangen, in einigen Familien inzwischen 3 Generationen, obwohl die gebürtige Harzerin eigentlich nur wenige Jahre hier bleiben wollte, merkte Schulleiterin Angelika Fischer in ihrer Ansprache an.

Triumph für Langeooger Grundschüler

28. Mai 2008

Einen Riesenerfolg feierte die Inselschule Langeoog beim diesjährigen Gerätturnwettkampf der Grundschulen im Altkreis Norden, der in Hage veranstaltet wurde. Aufgrund ihrer turnerischen Stärke holte sich das Team, das von Susanne Philipp und Christine Deuter betreut wurde, überlegen den ersten Platz und verwies die Schule am Spieth (Norden) und die Grundschule Hage auf die Ränge zwei und drei.

Im Wattenmeerhaus

28. Mai 2008

Am 27.05.08 hatten die  Klassen 5-8 H/RS und die Förderschule eine Ausstellung im Wattenmeerhaus in Wilhelmshaven geplant.