Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2008/09

Großer Tag für kleine Klasse

Gestern war ein großer Tag für eine kleine neue Schulklasse der Inselschule: Mit einem feierlichen Gottesdienst in der kath. Kirche St. Nikolaus, einer Aufführung der 2.+3. Klasse der Inselschule und dem traditionellen Pflanzen eines Baumes im Schulgarten hat für Jörn Collesser, Nora Eckhardt, Laura Martha Esser, Pascal Hapke, Kevin Miener, Lüke Recktenwald und Jan-Philipp Wagner die heiß ersehnte Schulzeit begonnen, drei Wochen vor den übrigen Schulen am Festland.

In der kath. Kirche hatten Pfarrer Christof Hentschel und Inselpastor Torsten Both einen fröhlichen Gottesdienst mit den Familien, Verwandten und Freunden aus Kindergarten und Grundschule gefeiert, bei dem das Thema Hände im Mittelpunkt stand: Hände die helfen, Hände, die Geborgenheit geben, Hände, die führen, Hände die Sicherheit geben und Hände die beten. Gemeinsam mit Klassenlehrerin Angelina Janssen stellten sie aus Abdrücken ihrer Hände ein buntes Bild zusammen, das im Klassenraum aufgehängt werden soll.
In der Inselschule wurden die 7 "Neuen" von Schulleiterin Angelika Fischer und der 2.+3. Klasse empfangen, die einen Willkommensgruß und ein kleines Geschenk vorbereitet hatten, Korken zum Werfen mit langem glitzerndem Schweif.
Bevor dann die erste Schulstunde auf dem Programm stand, wurde gemeinsam mit der 10. Klasse im Schulgarten ein Baum gepflanzt. Diese schwarze Johannisbeere soll der sie auf ihre Schullaufbahn begleiten und von ihnen gepflegt werden.
Bis zum traditionellen Foto mit Schultüten auf der Treppe der Schule konnten die Eltern sich in der Lila Pause stärken.

IMG_1793.JPG IMG_1796.JPG IMG_1797.JPG IMG_1801.JPG
IMG_1803.JPG IMG_1809.JPG IMG_1818.JPG IMG_1821.JPG
IMG_1823.JPG