Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2008/09

Wieder Erfolg im Schulreiten

Am 07.10.08 fand in Esens der diesjährige Schulreiterwettbewerb statt. Wie auch in den Jahren zuvor, stellten sich wieder 6 Schüler der Inselschule Langeoog, 2 Betreuer und 2 Ponys in die Reithalle des HPC Esens der Konkurrenz.

Als erstes starteten die Nachwuchs- Springreiter in der „Null-Runde“, einem Springen mit 6-7 Hindernissen und Höhen bis zu 60 cm. Sowohl Neele Deeling als auch Kassandra Dirks, die beide mit dem Pony „Frauke“ starteten, kamen ohne Fehler durch den Parcours.
Als nächstes waren die Ponyspiele-Reiter dran. Dort starteten wieder 2 Langeooger Mannschaften. Mannschaft 1 waren: Lara Eckhardt, Sientje Bents und Nathalie Waßner mit dem Pony „Frauke“ und Mannschaft 2 waren: Neele Deeling, Kassandra Dirks und Ole Piela mit dem Pony „Jann“. Beide mussten zuerst ein „Slalom Rennen“ reiten und anschließend in der zweiten Runde ein „Becher Rennen“ absolvieren. Beim Becher Rennen muss ein Becher im vollen Tempo von einem Stab auf den Nächsten gesetzt werden und dass alles ohne Sattel.
Mannschaft 1, in der die routinierteren Ponyspiel- Reiter ritten, schaffte einen sehr knappen 3. Platz mit 3 sek. Rückstand auf die Zweitplatzierten. Leider können sich nur die ersten beiden Mannschaften weiterqualifizieren. Mannschaft 2, die fast alle zum ersten Mal bei den Ponyspielen starteten, kam auf den 6. Platz.
Abschluss war auch in diesem Jahr die Fahrt zum Finale nach Oldenburg. Am 07.11.08 fuhren 7 Schüler und ein Betreuer mit dem Bus in die Weser Ems Halle und konnten neben den „Schulreitern“ auch große Reiter bewundern, die man sonst nur aus dem Fernsehen kennt.
Auch als Zuschauer hatten alle viel Spaß und einen tollen „Schultag“.
Wir bedanken uns bei der Firma Alwin Eckhardt und der Schifffahrt der Inselgemeinde Langeoog für den reibungslosen Transport und werden im nächsten Jahr bestimmt wieder teilnehmen.
Bericht: "Charly" Wißmann