Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2008/09

Inselschule: Familien-Weihnachtsfeier

Mit einem großen bunten Familien-Weihnachtsfest ist die Inselschule Langeoog gestern in die Ferien gestartet. Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer wollten sich damit bei allen am Fest der Familie dafür bedanken, dass Schule   und Insel eine große Familie seien. Schulleiterin Angelika Fischer sagte, die tolle Zusammenarbeit mit Eltern und ehrenamtlichen Helfern mache die Schule offen und transparent und damit zu einem Ort der Begegnung.

Während es draußen ein heftig hagelte, zeigten die Kinder in der dicht gefüllten Aula der Schule, was sie zum Thema Weihnachten vorbereitet hatten: Die Klassen 1 und 2 sangen das Lied "In einem kleinen Apfel" und wurden dabei wieder von Lara Wirdemann und Malte Schwede an der Gitarre begleitet. "Fröhliche Weihnachten" sang und spielte der Chor und das Orff-Orchester der Grundschule.
Wie sich die Weihnachtsgeschichte heute wohl zutragen würde, das zeigte die Klasse 5/6 RS auf der Bühne, bevor die Klassen 1 und 2 zu "Morgen Kinder wird's was geben" tanzten. Einen Blick in die Zukunft wagte die Klasse 7/8 RS bei ihren Weihnachtssketch, der die Vorbereitungen auf das Fest zeigte. Großen Applaus bekam auch die Klasse 7/8 HS, das Christkind und der Weihnachtsmann rappten und wurden von einem vielstimmigen Chor unterstützt.
Die Klassen 1-6 sangen dann "Der Nebel legt sich" und wurden begleitet vom Orff-Orchester.
"CBA - das Fest ist schon ganz nah" - Das Weihnachts-ABC wurde von der Klasse 2 rückwärts aufgesagt. Mit einem Text von Dieter Nuhr, frei vorgetragen von Lasse Hube ging das von Natalie Waßner und Roy Barzel moderierte Programm dann zu Ende.