Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2009/10

Besuch beim Fliegerhorst Wittmund

Im Rahmen der Berufsfindung besuchten die Klassen 8/9/10 HS und 9/10 RS das Jagdgeschwader 71 der Bundesluftwaffe in Wittmund.. Am Anleger Bensersiel wurden die Schülerinnen und Schüler sowie die begleitenden Lehrer Frau Deuter und Herr Fiebig von einem Bundeswehrbus der Fahrbereitschaft Wilhelmshaven abgeholt.

Er fuhr die Gruppe nach Wittmund und später auch über das Gelände. Die Führung begann im Infocenter. Nach einem kurzen Einstiegsfilm gab es einen kurzen Einblick in die Geschichte des ursprünglich in Ahlhorn stationierten Jagdgeschwaders . Viele Infos zu Manfred von Richthofen und ein 1:1 Modell seines Flugzeugs waren die auffälligsten Ausstellungsstücke. Doch auch neue Waffensysteme und eine Liste der beim Flug umgekommenen waren sehenswert. Dananch ging es zum Flugplatz, um die F4-F Phantom aus nächster Nähe zu sehen. In einem der 22 Hangars durften die Inselschüler eine sonderlackierte F4-F betrachten, Fragen stellen, einen kurzen Blick in das Cockpit werfen und sich den Bremsschirm angucken. Das alles wurde unterstützt von haufenweise Fakten die zwei freundliche Unteroffiziere gaben, die während des ganzen Aufenthalts unsere Begleiter waren.
Nach diesem sehr spannenden Erlebnis steigerte sich das Staunen noch weiter. Denn der Bus stellte sich ca. 200 Meter neben die Lande/Startbahn, auf der gerade zwei Phantom starteten. Auch das Alarmrottengelände wurde aus dem Bus heraus beobachtet. Ein weiteres Highlight war die Besichtigung des Flugsimulators. Einige Schüler durften einmal ausprobieren wie es ist, in einer echten Phantom zu starten. Zum Schluss gab es noch ein Mittagessen in der Geschwaderkantine.
Alles in allem war es ein toller Ausflug, der Lust auf mehr gemacht hat und einige SchülerInnen vielleicht zum Nachdenken über ihren Berufswunsch gebracht hat.
Text: Lasse Hube, Fotos: Malin Caspary

DSC_0400.jpg DSC_0499.jpg DSC_0560.jpg