Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2013/14

Einschulung ist wie Geburtstag

"Komm in die Schule, lern' mit uns mit" sangen die Grundschüler der Inselschule am Mittwoch zur Einschulung für die neue erste Klasse und luden sie ein, das Lied "Klasse wir lernen" auf der Bühne der Aula mit ihnen gemeinsam zu singen.


"Komm in die Schule, lern' mit uns mit" sangen die Grundschüler der Inselschule am Mittwoch zur Einschulung für die neue erste Klasse und luden sie ein, das Lied "Klasse wir lernen" auf der Bühne der Aula mit ihnen gemeinsam zu singen. Begleitet wurden sie am Klavier von Katja Both.

"Die Einschulung ist eine Art Geburtstag" hatte Schulleiterin Angelika Fischer zuvor in ihrer Begrüßung die Bedeutung des großen Tages deutlich gemacht, der mit einem kleinen Fest in der Schule gefeiert wird. "Ab jetzt geht ihr jeden Tag in die Schule und lernt jeden Tag etwas dazu!". Wie der Obstbaum, den die neue erste Klasse um Klassenlehrerin Christiane Schicke gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 10. Klasse im Schulgarten gepflanzt hatte, Kirschen tragen wird, sei das Wissen die Frucht des Lernens.

Die Grundschule führte zudem das Dschungelbuch-Lied von Mowgli und seinem Kampf mit dem Tiger auf, das schon vor den Ferien bei der Entlassfeier der damaligen 10. Klasse viel Applaus bekommen hatte.

Dann kam der große Moment für Victoria Baller, Fynn Dröge, Hanno Janßen, Kea Janßen, Florent Krasniqi, Timo Lucas, Jan Mikoteit Abarca, Malte Palutke, Mareike Peters, Jannik Pflaum, Riccardo Pinto, Reka Recktenwald und Thorge Schmidt: Zum ersten Mal betraten sie mit Klassenlehrerin Christiane Schicke ihren Klassenraum und hatten ihre erste Unterrichtsstunde.

Traditionell war der Begrüßungsfeier in der Inselschule ein ökumenischer Gottesdienst voran gegangen, der diesmal in der Inselkirche stattfand. Inselpastor Torsten Both und Karl Terhorst hatten einen fröhlichen Mitmachgottesdienst für die 13 Mädchen und Jungen, ihre Familien und Freunde, für die Kindergartenkinder des Wichtelnüst und die Grundschüler vorbereitet, die alle gekommen waren.

Im Mittelpunkt stand eine Geschichte von Kindern, die gekommen waren Jesus zu sehen. Als die Jünger sie aufhalten und wegschicken wollten, schaltete sich Jesus ein und machte deutlich: "Zu mir darf jeder kommen, denn alle Menschen sind wichtig". Zum Zeichen der Freundschaft bekamen alle Mädchen und Jungen, die am Mittwoch eingeschult wurden, ein Freundschaftsband von Jesus und ein ganz besonderes Gebet, das Christoph Baller, Annika Elkmann und Mareikje Matzies im Namen von Eltern, Lehrern und Mitschülern sprachen.

Text und Fotos: Klaus Kremer, Langeoognews

einschulung2.jpg einschulung3.jpg
einschulung4.jpg einschulung5.jpg
einschulung6.jpg einschulung7.jpg