Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2013/14

Mit Überschall ins All

5. Radionacht in der Inselschule

Zum 5. Mal trafen sich am Freitag abend die Grundschüler der Inselschule, um an der Radionacht der ARD-Kinderradiosender teilzunehmen. 

Schon in den Wochen davor prägte das Thema der Nacht „Mit Überschall in All“ den Unterricht.

Schon in den Wochen davor prägte das Thema der Nacht „Mit Überschall in All“ den Unterricht. In allen Klassen beschäftigte man sich mit den Planeten unseres Sonnensystems, mit Satelliten und Weltraumsonden und mit unserer Galaxis. Die vierte Klasse schmückte ihr Fenster mit den Bildern der Planeten und ihren Umlaufbahnen, einschließlich der beiden Asteroidengürtel. Die Klassen 3 und 2 bastelten Weltraumfahrzeuge und fremdartige Aliens, die Flure und Klassenraum schmückten. Klasse 1 stellte alle unsere Planeten maßstabsgerecht dar und staunte, wie groß der Jupiter im Verhältnis zu unserer Erde ist.

Gegen 19.30 zogen dann die Kinder der dritten und vierten Klasse mit Matratzen, Bettzeug und Kuscheltieren bewaffnet in der Aula ein, die Kleineren übernachteten in ihren Klassenräumen. Gemeinsam lauschte man dem Hörspiel, Sketchen und Reportagen. Während der Musikpausen wurde eifrig getanzt.

Ein weiterer Programmpunkt wartete spät am abend auf die Kinder: Herr Männicke, unterstützt von Tom Streubel und Christoph Baller, wollte mit den Kindern mit Teleskopen den Sternenhimmel erforschen. Leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Die Präsentation unseres Sonnensystems und seiner Planeten am Whiteboard war für die Kinder aber auch sehr beeindruckend.

Daneben wurde gebastelt oder von der „Kontrollstation Langeoog“ aus über Twitter Nachrichten von unserer Radionacht in die ganze Welt (und zu allen Aliens) geschickt.

Ein großes gemeinsames Frühstück, unterstützt von engagierten Müttern, beendete am nächsten Morgen diese Aktion, die wieder ein großer Erfolg war.

Wir danken dem „Astronomen-Team“, das sich spontan bereit erklärte, im Dezember an einem sternklaren Abend noch einmal zu kommen, allen Eltern, die Buffet und Frühstück mit ihren Spenden unterstützen sowie allen tatkräftigen Händen, die bei der Zubereitung des Frühstücks geholfen und hinterher das Schulhaus wieder in seinen Ausgangszustand versetzt haben.

 

Wer die Sendungen aus der Radionacht noch einmal in Ruhe nachzuhören, findet sie unter diesem Link: http://www.kinderradionacht.de/nachhoeren.html

Auf der Klassenseite der Klasse 1 findet man noch interessantes Material zu Sonnensystem und Weltall: http://kiebitzklasse.wikispaces.com/Sterne+und+All

 

 

miniSAM_7824.JPG miniSAM_7833.JPG
miniSAM_7836.JPG miniSAM_7841.JPG