Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2014/15

Schulfest bei strahlendem Sonnenschein

Am 4. September fand das diesjährige Sommerfest der Inselschule statt. Schüler und Lehrer hatten viele sportliche und lehrreiche Stationen für vorbereitet. Neben den Inselschülern waren traditionsgemäß auch die Kindergartenkinder und natürlich alle Kinder, die derzeit auf der Insel weilen, zu diesem Fest eingeladen.  

Die Stationen waren in diesem Jahr auf dem Schulhof und im Schulgebäude verteilt aufgebaut. Während man sich draußen im Elefantenkegeln, Dosen werfen, Minigolf und Torwandschießen erproben konnte, wurde im Pavillon geschminkt. Mit Hilfe der Klasse 4 konnte man die ersten vorsichtigen Versuche im Einradfahren unternehmen.

Für viele Kinder (und Erwachsene) völlig neu war die Begegnung mit "Oobleck", einer Flüssigkeit, die nicht den physikalischen Gesetzen nach Newton gehorcht. Diese Mischung aus Maisstärke und Wasser lässt sich unter Druck kneten und rollen, tropft ohne Druck aber wie Honig von den Fingern.

Im Obergeschoss der Inselschule zeigten Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Informatik (Klasse 7 und 8) Computerspiele, die sie im Unterricht mit der Programmiersprache Scratch entwickelt hatten. Dort gab es unter anderem eine animierte Geschichte der Bremer Stadtmusikanten, Autorennen allein und gegeneinander, einen Pacman-Nachbau und ein Co-op-Shooter-Spiel mit mehreren Leveln.

Klasse 3 hatte Bewegungsspiele in der Aula organisiert und eine Schulrallye entwickelt, mit der sich Gästekinder und ihre Eltern über die Schule informieren konnten.

Für viele Gästekinder und deren Eltern wurde das Spielfest auch wieder genutzt um einmal zu sehen, wie "Schule" auf einer Insel funktioniert. Um das Entdecken der Schule zu unterstützen, gab es eine Schulrallye, bei der Fragen zur Schule gestellt wurden, die man nur beantworten konnte, wenn man sich genau umschaute.

Natürlich war auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Die Schulgarten-AG verkaufte selbst angebautes Gemüse, das Grill-Team verkaufte die gewohnt hervorragenden Nackensteaks und Bratwürstchen. Das Kuchenbufett im Obergeschoss war von den Eltern üppig bestückt worden, Waffeln wurden vor Ort frisch gebacken. Der Förderverein verkaufte Popcorn - und informierte natürlich über seine Aufgaben und Ziele für unsere Schule.

Alles in allem war es wieder ein gelungenes Fest. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

Mehr Bilder gibt es hier.

 

mSAM_0902.JPG mSAM_0842.JPG
mSAM_0813.JPG mSAM_0808.JPG
mSAM_0725.JPG