Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2014/15

Bücher für "kleine Riesen"

Rotary spendet Lektüresätze für Klasse 2 und 7

"Es muss auch kleine Riesen geben" ist der Titel eines Buches, das am 29. Januar von Rotary-Präsident Marc Sjuts im Rahmen des Rotary Projektes „Lesen lernen – Leben lernen“ LLLL an die zweite Klasse der Inselschule Langeoog übergeben wurde. Schulleiterin Angelika Fischer und Klassenlehrerin Annika Elkmann freuten sich über die Spende: „Wir freuen uns sehr, dass uns Rotary auch in diesem Jahr wieder unterstützt. Wer lesen kann, nimmt am Leben teil. Das eigene Buch spielt dabei eine ganz wichtige Rolle.“

 

Zum 8. Mal hatte der Rotary Club Langeoog wieder spannende Kinderbücher zur Verfügung gestellt. Bundesweit haben die Rotary Clubs schon über 420 Tausend Jugendlichen ein Buch geschenkt, bei den Rotary Clubs im Nordwesten waren es mehr als 75 Tausend Schüler. Allein für das Jahr 2015 werden den Grundschülern rund 14.000 Bücher ausgehändigt. 

 

Am Mittwoch, 28. Januar 2015 fanden überall im Nordwesten und also auch auf Langeoog die Übergaben statt. Neben „Es muss auch kleine Riesen geben“ für Schüler im 1./2. Schuljahr hatte Marc Sjuts auch „Gefährten der Magie“ für Schüler im 7. Schuljahr mitgebracht.

 

Marc Sjuts, Präsident des Rotary Clubs Name betonte: “Gerade in unserer digitalen Welt behält das eigene Buch seine besondere Bedeutung. Man kann es anfassen und hat Spaß daran, den Inhalt im wahrsten Wortsinne zu be-greifen.

 

Text und Bild: Klaus Kremer, langeoognews.de