Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2014/15

Ein tierischer Spaß

Der Grundschulchor singt am bunten Inselabend

Am 12. Juni fand im Haus der Insel zum 13. Mal der "bunte Inselabend" zum Gunsten der Stiftung "Musik auf Langeoog" statt. Zum ersten Mal war auch der Grundschulchor der Inselschule mit dabei und unterstützte die Stiftung mit seinem Können.  


Ziemlich abgebrüht kamen die Grundschüler zu ihrem Auftritt ins HDI, schließlich war es für die meisten ja nicht das erste Mal, dass sie dort auf der Bühne standen. Sie kannten alles bereits von den Adventskonzerten.

Aber dann war doch alles anders. So voll war der Saal noch nie gewesen, noch nie hatten sie so weit hinten auf der Bühne gestanden, noch nie waren sie so vom Scheinwerferlicht angestrahlt gewesen und selbst der intensiv besprochene Aufgang über die Seitentreppe musste spontan umdisponiert werden - heute ging es auf und ab durch die Mitte.

Souverän meisterten die Kinder alle diese kleinen Schwierigkeiten und konzentrierten sich auf ihren Auftritt, den Kantorin Noémi Rohloff am E-Piano zuverlässig begleitete. Die drei kleinen Tierlieder, darunter zwei Kanons, sangen sie sicher, schön und ohne auseinander zu geraten. Mit einer Zugabe, bei der die Kinder auch ihre schauspielerischen Fähigkeiten zeigen konnten, beendeten sie ihren Teil des Konzertes unter lautstarkem Applaus des Publikums.

Foto: Klaus Kremer