Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2015/16

Und jeder zeigt, was er kann

Vorspiel der Musikschüler

 

 

Am Donnerstag vor den Herbstferien war es wieder soweit - die Instrumentalschüler der Inselschule präsentierten den Eltern und Mitschülern ihr Können.

Für manche war es das erste Mal, mit ihrem Instrument vor Publikum aufzutreten, andere sind schon "alte Hasen" im Geschäft und zeigten ihre Fortschritte des vergangenen Jahres. Viele Schülerinnen und Schüler beherrschen ihr Instrument inzwischen so sicher, dass sie auch im unterschiedlichen  Besetzungen im Ensemble zusammenspielen können.  


In abwechslungsreicher Abfolge präsentierten sich die Klavierschüler von Dr. Dieffenbach Greta, Kai, Nike, Paula und Kaja, die Blockflötisten Hanno und Josephine und die Gitarristen Luca, Greta, Jörn, Leon-Dieter und Fynn. Sie wurden abwechselnd von Onno und Noah am Schlagzeug und mit dem Bassxylophon begleitet. Die Gitarren und Schlagzeuger unterrichtet Herr Kubsch, die Flötisten Frau Schicke von der Inselschule.

Alle Schülerinnen und Schüler haben im letzten Jahr (oder ihrem ersten halben Jahr Unterricht) bemerkenswerte Fortschritte gemacht und erhielten reichlich Applaus für ihre Leistungen.

Der Instrumentalunterricht findet an der Inselschule im Rahmen der Ganztagskurse statt. An zwei Tagen in der Woche entsendet die Musikschule Kubsch Insturmentallehrer, die Einzelunterricht auf verschiedenen Instrumenten erteilen. Der Flötenunterricht findet - je nach Leistungsstand - einzeln oder in der Kleingruppe statt und wird von der Schule ausgerichtet. Ein Blechblasinstrument kann man in der Bläsergruppe "Lütt und Groot" erlernen, die aber an diesem Nachmittag nicht vertreten war.

Bilder: Jan-Detlef Janssen, C. Schicke

Vorspiel-STP63893.JPG
Vorspiel_Nov_15_IMG_0391.jpeg
Vorspiel-STP63900.JPG
Vorspiel_Nov_15_IMG_0382.jpeg
Vorspiel-STP63895.JPG
Vorspiel_mini_Nov_15_IMG_0380.jpeg
Vorspiel-STP63893.JPG