Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2015/16

Lehrer machen sich fit für die Zukunft

Tagung "Mobiles Lernen" in Oldenburg

Am 10. und 11. März fand die Tagung "Mobiles Lernen", oder kurz "Tablettagung", an der Universität Oldenburg statt. Über 2 Tage verteilt konnte man aus 130 Workshops wählen, in denen Ideen zum Unterrichten mit Tablets vorgestellt und Apps selbst ausprobiert werden konnten. Auch Frau Tongers, Frau Ahlborn, Frau Hollmann und Frau Schicke nutzten diese Gelegenheit, sich im Bereich digitalen Lernens fortzubilden.

 

 

 

Da die Schule erwägt, nach den guten Erfahrungen in der Grundschule auch für die Sekundarstufe 1 Tablets anzuschaffen, lag es nahe, diese besondere Fortbildungsgelegenheit zu nutzen. Die Lehrerinnen (Herr Kugelberg musste krankheitsbedingt leider kurzfristig absagen) hatten im Voraus aus den Workshops fachspezifische Angebote ausgewählt. So beschäftigte sich Frau Tongers vertieft mit den Einsatz von Tablets unter Inklusionsbedingungen, Frau Hollmann für den Einsatz im Fach Englisch und Frau Ahlborn für das Fach Deutsch. Frau Schicke informierte sich über das Programmieren in der Grundschule und die Nutzung von Social Media im Unterricht und gestaltete am zweiten Tag zwei eigene Workshops.

Schnell wurden alle Langeooger von der Atmosphäre erfasst, die über 700 digital begeisterte, lernende Lehrer vermitteln und bald stand fest: Wenn irgend möglich, kommen wir nächstes Jahr wieder, mit noch mehr Kolleginnen und Kollegen - denn diese zwei Tage haben sich wirklich gelohnt!

 

Die Erfahrungen und neuen Impulse wurden wenige Zeit später in einer Dienstbesprechung allen Kolleginnen und Kollegen weiter vermittelt, so dass langfristig alle Klassen von dieser Fortbildung profitieren können.    

 

Foto: mit freundlicher Genehmigung von

Bonnie Bartusch, www.bonniebartusch.de