Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2015/16

Frühjahrspraktika gehen zu Ende

Auf Langeoog ging am Freitag, dem 18.Mai, das Frühjahrs-Betriebspraktikum für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 HS und 9 HRS zu Ende. Zwei Wochen lang konnten sie in Firmen auf der Insel und am Festland in das Berufsleben schnuppern und die Aufgaben unterschiedlicher Berufsfelder kennen lernen.

 

 

Henry Heidenreich lernte in der Firma Helge Bents Bootsbau eine breite Aufgabenpalette kennen, es wurden Gastronomieeinrichtungen angefertigt, Tore von Grundstücken montiert, Markisen repariert und vieles mehr. Die Arbeit hat ihm viel Spaß gemacht und auch Harald Buscher und sein Chef waren voll des Lobes.

 

Inzwischen bereits das drittes Praktikum in der Baubranche  hat Hauke Rieger absolviert. Erneut war er für die Langeooger Firma Schreiber Bau auf unterschiedlichen Baustellen im Einsatz und plant in diesem Bereich auch eine Lehre.

 

Gleich für sechs Praktikanten haben die Inselgemeinde und die Eigenbetriebe Kurverwaltung und Schiffahrt Praktikumsplätze bereit gestellt. Vom Strandsport über die Verwaltung, die IT-Abteilung, die Marketing-Abteilung, den Bahnbetriebshof bis zum Erlebnisbad reichten die Bereiche, in denen Lennox Rösgen, Marian Shala, Lasse Börgmann, Niklas Wieland, Frederik Bogner und Gregor Dirks im Einsatz waren. Koordiniert wurden die Praktika von Wilko Hinrichs.

 

In der Küche des Restaurant "Alte Post" im Hotel Nordwind war Pascal Hapke aktiv. Hier lernte er die Aufgaben vom Frühstücksbüffet über das Mittagessen, Kaffee und Kuchen am Nachmittag bis zum Abendessen kennen.

 

Fotos, Text: Klaus Kremer, Langeoognews

 

 

Fpraktikum-2.jpg Fpraktikum-4.jpg Fpraktikum-5.jpg Fpraktikum-1.jpg