Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2016/17

Erste Prüfung für Judo-Zwerge

 

Ihre erste große "Prüfung" hatten die Judo-Zwerge des TSV Langeoog und der Inselschule um Spartenleiter Heini Matzies am Montagnachmittag in der Turnhalle an der Friesenstraße.

Stolz boten sie ihren Eltern eine Leistungsvorführung dessen, was sie in den ersten Monaten gelernt hatten. Und das war eine ganze Menge mit vielen fernöstlichen Begriffen, so dass es am Ende für Anna Rohloff, Andris und Arvid Canto, Linus Hinse, Renato Mandic und Fynn Vrbec den 1. Waschbärenaufnäher aus dem Kinderprogramm des DJB für den Kampfanzug gab.

 

 Nach dem Angrüßen "Rei" wurden die Grundübung der Fallschule "Ukemi" gezeigt, Judorollen vorwärts "mae ukemi" und rückwärts "ma ukemi", das Fallen links und rechts, die Standtechnik "Tachi waza", der

große Seitensturz "O soto o toshi" und der große Hüftwurf "O goshi". Außerdem zeigten die Judo-Kids die Bodentechnik "Ne-waza" und den Schärpenhaltegriff "Kesa gatame".

Zum Abschluss gab es noch ein Randori, einen Übungskampf. Unterstützt wurde Heini Matzies von seiner Familie, auch Mareike, Tilli und Wiebke Matzies sind auf der Judomatte aktiv.

 

Text, Fotos: Klaus Kremer, Langeoognews

judo-3.jpg