Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2016/17

Sanderling und Pelikan

Erstklässler zeigen ihrer Partnerklasse per Skype den Strand

Als es endlich Mitte März warm genug war, konnten die Sanderlinge eine lang gehegte Idee in die Tat umsetzen:

Die Klasse wanderte gemeinsam an den Strand, um von dort aus ihrer Partnerklasse in England, den Pelikanen, das Meer und den Strand per Skype zu zeigen. Dazu wurde ein älteres Tablet genutzt (ein weiteres Schultablet war als „Backup“ im Rucksack), denn bei Wind am Strand fliegt doch recht viel Sand durch die Gegend, gerade in Bodenhöhe. Der Internetzugang wurde über einen Handyhotspot realisiert. Glücklicherweise verfügt Langeoog selbst am Strand über eine ausgezeichnete Netzversorgung.

 

Leider war an dem Tag gerade das WLAN in der Schule in England teilweise ausgefallen und die Schüler standen – ein anderes Netz nutzend – auf dem Schulhof im Regen, dadurch war der Anruf dann doch etwas kurz. Die englischen Schüler dachten, wir säßen im Schnee – so feinen und weißen Sand und so einen breiten Strand kannten sie nicht. Die Snderlinge zeigten ihnen unsere Strandfunde und beantworteten ihre Fragen. Da diese Schüler Deutsch lernen und die Kollegin dort ebenfalls Deutsch spricht, halbierte sich der Übersetzungsaufwand. Auch hatten die Erstklässler wieder einige englische Sätze vorbereitet, die sie unbedingt loswerden wollten. Es hat also – trotz einiger Widrigkeiten – funktioniert und beide Klassen werden das sicherlich wiederholen und so ihre Partnerschaft fortsetzen und festigen.