Du bist hier: Inselschule Langeoog > Aktuelles > Schuljahr 2016/17

Klassenfahrt zum Woldenhof

 

 

Fast schon zur Tradition wird die Fahrt zum NABU Woldenhof nach Wiegboldsbur.

Wieder einmal fuhren die Klassen 3 und 4 der Inselschule mit ihren Lehrerinnen, Frau Liedtke und Frau Janßen, zusammen mit zwei Eltern als wichtige Unterstützung zum Schulbauernhof ins Südbrookmerland. 

 

Gemütlich untergebracht in einem alten Gulfhof verging die ereignisreiche Zeit  vom 19. bis 23. Juni wie im Fluge.

 

Vom Brot backen über eine Mühlenbesichtigung, der Tierversorgung und der Gartenarbeit auf dem Woldenhof, einer aufregenden Kanufahrt zum "Groten Meer" und dem Besuch des Moormuseums war der Terminkalender eng getaktet. Für Heimweh oder schlechte Laune blieb keine Zeit. Ein zwei Tage altes Kälbchen auf dem Meedenhof wurde kurzerhand von den begeisterten Kindern "Langeoog" getauft. Abends wurde Fußball gespielt und es gab Stockbrot am Lagerfeuer. Bei einer abenteuerlichen Fledermauswanderung war Geduld gefragt, doch in der Dämmerung sahen dann alle echte Fledermäuse im Flug.

 

Bei bestem Wetter hatten alle 19 Schülerinnen und Schüler einen unvergesslichen Aufenthalt auf dem Woldenhof, der sich für die Erhaltung alter Nutztierarten einsetzt.

Mehr Informationen gibt es unter woldenhof.de

 

wold3a.JPG wold5a.jpg
Wold1a.JPG wold4.JPG